Über uns

Die IWT Solutions AG befasst sich mit Stahl, Altstahl, Guss, Schweiß- und Verarbeitungstechnologien, Bruchmechanik, Materialprüfung und Schadensfallanalysen.

Sie wurde von Dr. Peter Langenberg 2015 ins Leben gerufen, um das Portfolio der bestehenden Firmen Ingenieurbüro für Werkstofftechnik IWT (Beratung & Gutachten, 1997) und IWTprojects Ltd (internationale F&E-Projekte, 2008) zu erweitern. (Der Wachstumsplan wurde auch durch die Aachener Wachstumsinitiative AC2 gefördert, wofür an dieser Stelle gedankt sei.)

Das Team der IWT Solutions AG kommt überwiegend aus der Forschung in den Bereichen Stahl und Werkstoffmechanik an der RWTH Aachen. Zum Nutzen unserer Kunden und aus eigener Neugier pflegen wir enge Kontakte zu Forschung und Praxis von Stahlherstellung und -verarbeitung, Werkstoffmechanik und -analytik. So können wir in unseren Projekten aktuelles Knowhow über neuesten Stand der Forschung verwenden. Unser Ziel, Werkstoff und Anwendung optimal miteinander zu verbinden, spielt bei allen Projekten eine übergeordnete Rolle und wir schauen immer wieder über den Tellerrand, wenn Normen oder andere Regularien einer Problemlösung scheinbar im Wege stehen.

Die Kunden der IWT Solutions AG kommen häufig aus der Stahlanwendung und haben Fragen zu Zähigkeits-Problematiken, zu Bruchmechanik und Bauteilsicherheitsproblemen, zum Thema Sanierung von Altstahl, zur Optimierung der Materialverwendung für bestehende und neue Produkte und zu Schadensfällen durch Bruch oder nach Bränden. Wir sind zudem europaweit tätig in der bruchmechanischen Anwendungsqualifizierung von Stählen und Schweißkonstruktionen außerhalb des normativen Rahmens (Zustimmung im Einzelfall) und bei Spezialfällen (wie Fußballstadien, Brücken, etc.). Wir sind auch involviert in die Entwicklung von Methoden für die Stahlauswahl zur Vermeidung von Sprödbruch von Stahlbrücken, Druckbehältern, Rohren, Schiffen, schweren Maschinen und Windkraftanlagen. Derartige Problemstellungen gehören oft nicht zum betrieblichen Alltag unserer Kunden, sind aber von großer wirtschaftlicher Bedeutung für viele Produkte und für sicherheitsrelevante Anwendungen.

Für uns ist Stahl mehr als nur irgendein Werkstoff. Er ist das Rückgrat unserer modernen technischen Welt. Stahl ist immer neu, immer innovativ und immer spannend. Wir freuen uns auf ihre Anfrage und nehmen Sie bei gemeinsamen Projekten mit in die Welt des Stahls.

Dr.-Ing. Peter Langenberg
Vorstand IWT Solutions AG
Aachen, 2016-07-28