Erweiterung der Anwendungsgrenzen von Stahl für Druckbehälter

Erweiterung der Anwendungsgrenzen von Stahl für Druckbehälter

Druckbehälter

Aufgabe

Erweiterung der Anwendungsgrenzen von Stahl für Druckbehälter

Ziel

Verbesserung der Anwendung der Norm EN 13445-2

Weg

 

Beispiel: In einem 1-jährigen Joint Industry Project mit 10 europäischen Partnern als Förderer der RWTH Aachen, der KTH Stockholm und IWT-Solutions AG wurden die Voraussetzungen für eine Änderung der Norm EN 13445-2 geschaffen. Die Anwendungsbegrenzung von 110 mm Dicke konnte auf 200 mm erweitert werden.

 

Die Ergebnisse des Vorhabens wurden durch die IWT-Solutions AG während der Laufzeit in den Normungsprozess überführt und umgehend in die Norm integriert.