Offshore Wind Conference Bremen 2019

Offshore Wind Conference Bremen 2019

Feinkornstahl für erneuerbare Energien

 

Für die Energiewende spielen Stähle eine wichtige Rolle. Sie werden überall da eingesetzt wo neue Strukturen und Energiewandlungsmaschinen gebaut werden. Offensichtlich wird das im Bereich Windenergie. Ein Turm im Wasser der Nordsee muss Wind und Wellen und tiefen Temperaturen widerstehen und wartungsfrei die Maschine auf seiner Spitze tragen. Zur Befestigung des Turms dienen sogenannte Gründungen von den Monopiles und Jackets die bekanntesten Bauformen sind. Auf der oben genannten Wind Konferenz waren Fachleute aus der ganzen Welt vertreten um über Potentiale zur Verbesserung der Gründungsstrukturen zu diskutieren; dies vor allem im Sinne von Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Sicherheit.

IWT-Solutions AG hat dort mit seinen Partner OWT (Leer), SSAB (Spain) und CBMM (Sao Paulo) neue Möglichkeiten zum Einsatz hochfester Feinkornstähle vorgestellt (Bild 1). In einer Pilotstudie wurden Einsparpotentiale bis zu 30 % für Einsatz von S460ML gefunden. (Bild 2)

Bild 1 | Courtesy: OWT/IWT/CBMM 2019 (presented at Offshore Wind Conference 2019)
Bild 2 | Courtesy: OWT/IWT/CBMM 2019 (presented at Offshore Wind Conference 2019)
Diesen Beitrag teilen